Der Wolf könnte sich im Gebiet Salwideli aufhalten

Do, 12. Apr. 2018

Im Gebiet Salwideli in Sörenberg könnte der Wolf gesichtet worden sein. Wie Philipp Amrein, Leiter Fachbereich Jagd und Fischerei der Dienststelle Landwirtschaft und Wald (Lawa) des Kantons Luzern, gegenüber dem EA bestätigt, ging am Mittwoch eine entsprechende Meldung im Lawa ein. 

Eine Bewohnerin habe entsprechende Beobachtungen gemacht und auch Bilder des Tieres machen können, welche nun für die weiteren Abklärungen an die Fachstelle Kora weitergeleitet worden seien, so Amrein. Er hofft, dass bis Anfang kommender Woche Klarheit darüber besteht, ob es sich beim beobachteten Tier tatsächlich um einen Wolf handelt. Als Vorsichtsmassnahme wurde am Mittwoch ein SMS-Alarm für die Schafhalter ausgelöst, um diese über den Verdacht zu informieren.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Veranstaltungen

Stellen

Immobilien

Andere Angebote

Meistgelesen

1

Luzerner Zwillinge trafen sich Entlebuch

Am Samstag fand das 41. Luzerner Zwillingstreffen in Entlebuch statt. Im Bild die an- und abtretenden Mitglieder des Vereins posieren mit ihren Zwillingen (sitzend von links): Stefan Fankhauser, Beatrice Fankhauser, Manuela Jauch und Peter Wismer. Beatrice Fankhauser wurde zum Ehrenmitglied ernannt.