Ski-Weltmeisterin Jda Schöpfer verstorben

| Di, 10. Jun. 2014
Ida Schöpfer-Bieri 2004 an der WM-Woche in Flühli

Im Alter von 85 Jahren verstarb am Samstag in Flühli die ehemalige Skirennfahrerin Jda Schöpfer-Bieri. Den grössten Erfolg erlebte die 10-fache Schweizermeisterin 1954 an den Weltmeisterschaften in Åre mit Gold in der Abfahrt und in der Kombination.

Jda Schöpfer erreichte damit landesweite Popularität; sie war auch die erste Schweizer «Sportlerin des Jahres». Fünfzig Jahre später, im Jahr 2004, organisierte der Skiclub Flühli in Erinnerung an den Grosserfolg eine WM-Woche (Bild). In einer Ausstellung wurden viele Gegenstände und Dokumente gezeigt, es fanden sportliche Anlässe statt und Prominente wie Bernhard Russi und Karl Erb besuchten die damals 75-Jährige in Flühli.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Veranstaltungen

Stellen

Immobilien

Andere Angebote

Meistgelesen

1

EA-Sommerserie: Mit Pferden auf Du – zu Besuch bei Pferdehaltern

EA-Sommerserie «Animalisches Entlebuch» – so heisst die  diesjährige Sommerserie. Der EA besucht dafür verschiedenste, gelegentlich sogar exotische Tiere und deren Halter. Im ersten Beitrag werden Bruno Emmenegger aus Schüpfheim und Christoph Koch aus Hasle mit ihren Tieren vorgestellt.