Reformierte stimmen über Volkswahl des Pfarrers ab

| Fr, 30. Nov. 2018

Am 9. Dezember stimmen die Reformierten im Kanton Luzern darüber ab, ob die Volkswahl des Pfarrers abgeschafft werden soll. Die Amtseinsetzung (im Bild Bernd Steinberg 2017 in Wolhusen) bleibt wie gewohnt. Im EA vom 30. November äussern sich die Präsidenten der Kirchgemeinden unserer Region.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Veranstaltungen

Stellen

Immobilien

Andere Angebote