Guido Graf, Reto Wyss und Fabian Peter im ersten Wahlgang gewählt

| So, 31. Mär. 2019
Von links: Guido Graf, Reto Wyss und Fabian Peter.

Bei den Luzerner Regierungsratswahlen sind Guido Graf und Reto Wyss (CVP) bestätigt worden. Fabian Peter verteidigte den freiwerdenden freisinnigen Sitz. Sicherheitsdirektor Paul Winiker (SVP) und der parteilose Finanzdirektor Marcel Schwerzmann blieben unter dem absoluten Mehr.

Gewählt sind:
Guido Graf (CVP, bisher): 59`291 Stimmen
Reto Wyss (CVP, bisher): 58`088 Stimmen
Fabian Peter (FDP, neu): 56`410 Stimmen
 
Nicht gewählt sind:
Paul Winiker (SVP, bisher): 53`675 Stimmen
Korintha Bärtsch (Grüne, neu): 42`946 Stimmen
Jörg Meyer (SP, neu): 42`546 Stimmen
Marcel Schwerzmann (parteilos, bisher): 39`500 Stimmen
Roland Fischer (GLP, neu): 35`365 Stimmen
Rudolf Schweizer (PS, neu): 4234 Stimmen
 
Das absolute Mehr betrug: 54`369 Stimmen.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Veranstaltungen

Stellen

Immobilien

Andere Angebote