Schweizer Tradition in der Mongolei

| Mi, 24. Apr. 2019
Tobias und Sonja Rösli zeigen Kindern auf ihrer Japan-Tour das Talerschwingen im Becken.

Die Schweizer Kultur in Asien bekannt zu machen, ist für Sonja und Tobias Rösli aus Wolhusen eine Herzensangelegenheit. Am 26. April reisen sie deshalb gemeinsam mit anderen Schweizer Künstlern in die Mongolei. Der EA sprach mit dem Ehepaar über die anstehende Reise. Mehr dazu im EA vom 24. April.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Veranstaltungen

Stellen

Immobilien

Andere Angebote