Das OK ist überzeugt: «Zäme geit öppis»

| Do, 30. Jan. 2020
Das OK im neuen Look, vorne (von links): Urs Bieri (Bau), Daniel Felder (Planung/Stände), Doris Felder (Festwirtschaft), Josef Felder (OK-Vizepräsident); hinten (von links): Claudia Tanner (Sekretariat), Beat Bieri (Personal), Beat Balmer (Protokoll), Marlene Emmenegger (Rahmenprogramm), Daniel Thalmann (Bewachung/Verkehr), Bruno Kaufmann (OK-Präsident), Bea Vetter (Kommunikation/Marketing), Kilian Hodel (Finanzen).

Vom 9. bis 11. Oktober präsentieren sich die Gewerbetreibenden von Schüpfheim, Flühli und Sörenberg in einer Ausstellung unter dem ­dynamisch-modernen Motto «#gwaerb20 – zäme geit öppis». Am Mittwoch orientierte das OK über das Projekt und animierte die rund 120 anwesenden Gewerbler zum Mitmachen.

Mehr: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Veranstaltungen

Stellen

Immobilien

Andere Angebote