Klettern «am Ende der Welt»

Fr, 03. Apr. 2020
Roger Schäli (links) und Jonas Schild auf einem der spitzen Granitgipfel.

Bereits zum achten Mal reiste der Sörenberger Profialpinist Roger Schäli Ende Januar zusammen mit Jonas Schild nach El Chaltén in Patagonien. Das jeweils unberechenbare Wetter sorgte für grosse Heraus­forderungen. Der Erfahrungsbericht zu diesem Abenteuer gibt es im EA vom 3. April.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Veranstaltungen

Stellen

Immobilien

Andere Angebote

Meistgelesen

1

Luzerner Polizei räumt Parkanlagen wegen Covid-19-Verstössen

Die Luzerner Polizei hat in der Nacht auf Donnerstag verschiedene Parkanlagen geräumt. Besucher hatten die Abstandsregeln nicht eingehalten und Lärm gemacht. Am Auffahrtstag waren diverse Parkplätze bei Ausflugszielen bereits am Vormittag belegt.