Rothorn-Retrofit: «Mehr als eine neue Bahn»

| Do, 10. Sep. 2020

In einer Woche hätte die grosse GV der Bergbahnen Sörenberg AG  stattfinden sollen. Heuer wird Corona-bedingt schriftlich abgestimmt. Im Interview spricht Verwaltungsratspräsident Theo Schnider über das Projekt Rothorn-Retrofit, die geplante Aktienkapitalerhöhung und über den kommenden Winter.

Über 300 Aktionäre erschienen in den letzten Jahren jeweils zur GV der Bergbahnen Sörenberg AG. Das ist heuer nicht so: Die grosse GV in einer Woche fällt aus, die Aktionäre stimmen schriftlich über die Geschäfte ab.

Mehr: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Veranstaltungen

Stellen

Immobilien

Andere Angebote