"Das Bewusstsein von Grenzen verschwindet, wenn man jeden Tag darüber fährt"

| Mi, 07. Apr. 2021
Antonia Clouet-Renggli lebt mit ihrer Familie in Frankreich.

Antonia Clouet-Renggli konnte bereits verschiedene Orte auf dieser Welt als ihr Zuhause bezeichnen, doch den Bezug zu ihrer Heimat Entlebuch hat sie dabei nicht verloren. Dem EA erzählt sie von ihrem Studium in Bern, dem Umzug nach Irland und wie sie schliesslich in Frankreich landete.

Mehr: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Veranstaltungen

Stellen

Immobilien

Andere Angebote