Mehr: 

Spitze der Verkehrsbetriebe Luzern (VBL) will den Hut nehmen

| Fr, 25. Sep. 2020

Die Affäre um mutmasslich zuviel bezogene Abgeltungen der Verkehrsbetriebe Luzern AG (VBL) gipfelt im Rücktrittsangebot dreier Verwaltungsräte sowie des Direktors. Damit soll das "zerrüttete Verhältnis" insbesondere zum Luzerner Stadtrat entkräftet werden.

Mehr: 

"Ein Buchstabe, der Missverständnisse hervorruft"

| Fr, 25. Sep. 2020

Die Vorlage hat schweizweit ein grosses Medienecho ausgelöst: Bis am 16. Oktober können CVP-Parteimitglieder und -Sympathisanten über eine Namensänderung ihrer Partei in einer Urabstimmung entscheiden. Der EA fragte bei einigen Parteimitgliedern aus der Region nach.

Subscribe to Newsfeed der Startseite

Veranstaltungen

Stellen

Immobilien

Andere Angebote